Sertoriusring 60 | 55126 Mainz
TEL 06131 475147 | FAX 06131 478014
info@arztpraxis-roemerquelle.de
 
SPRECHZEITEN
Montag | Dienstag | Donnerstag
09:00–12:30 Uhr | 14:00–17:30 Uhr
 
Mittwoch | Freitag
09:00–12:30 Uhr
 

Vorsorge- und
Gesundheitsuntersuchung (Check-up)

Erkrankungen vorbeugen durch regelmäßige Check-ups

Schwerwiegende chronische Erkrankungen wie Diabetes, Nierenerkrankungen oder Herzprobleme sind kein Einzelfall und können behandelt werden, wenn sie frühzeitig erkannt werden. Aus diesem Grund zahlt die Krankenkasse regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen, um Krankheiten vorzubeugen. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen auf einen Blick und kurz erklärt. Bei Fragen können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an unser freundliches Praxisteam oder Ihren Hausarzt in Mainz wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie.

Das Hauptziel eines Check-ups ist es, gesundheitliche Risiken und Vorbelastungen anamnestisch zu erfragen und Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu bekämpfen. Im Alter von 18 bis 34 Jahren gilt eine einmalige Gesundheitsuntersuchung als Kassenleistung, sofern eine familiäre Vorbelastung besteht.

Dabei erfolgt zunächst ein Anamnese-Gespräch mit Fragen zu eigenen und familiären Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Erkrankungen des Herzens, der Nieren oder Lungen sowie Krebserkrankungen. Zudem wird der Impfstatus überprüft und anschließend eine körperliche Untersuchung durchgeführt.

Stellen wir Übergewicht, Bluthochdruck oder familiär bedingte Risikofaktoren fest, können auch eine Labordiagnostik und ein EKG sinnvoll sein.

Nach der Untersuchung erfolgt die Auswertung. Wir erklären unseren Patienten ganz genau und transparent, welche Ergebnisse vorliegen und welche Maßnahmen ggf. eingeleitet werden sollten. Hilfreiche Tipps zu gesunder Ernährung, ausreichender Bewegung und zur Stressbewältigung gehören ebenfalls fest zum Service Ihrer Allgemeinmediziner in Mainz.

Mit unserem Check-up ab 35 Jahren lassen sich Erkrankungen frühzeitig diagnostizieren, die dadurch bereits im Vorstadium erkannt und gut behandelt werden können. Dies ist eine sehr gute Vorsorge-Option, die alle drei Jahre von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet wird. In erster Linie dient die Untersuchung dazu, gesundheitliche Risiken und Belastungen gezielt und rechtzeitig zu erfassen.

Wie läuft der Check-up ab? Zunächst vereinbaren wir einen Termin zur Labordiagnostik. Liegen uns Ihre Werte vor, folgt der zweite Termin, im Rahmen dessen wir einerseits die Laborergebnisse besprechen und andererseits Ihre Anamnese klären. Im Anschluss erfolgt eine körperliche Untersuchung sowie ein EKG. Wir erörtern mit Ihnen nicht nur die Ergebnisse des Check-ups, sondern auch, welche Lebensgewohnheiten verbessert bzw. verändert werden können, um langfristig gesund und fit zu bleiben.

Sollte bei der Untersuchung ein Krankheitsverdacht aufkommen, leiten wir natürlich weitere diagnostische Maßnahmen ein und helfen Ihnen immer, eine Lösung zu finden. In den ÄRZTEN AN DER RÖMERQUELLE haben Sie die Ansprechpartner, die Sie mitfühlend betreuen und behandeln. Sprechen Sie uns auf den Check-up an – Ihr Hausarzt in Mainz berät Sie gerne.

Im sogenannten Hautkrebsscreening untersucht Ihr Hausarzt in Mainz-Finthen gezielt Ihren gesamten Körper nach den drei Hautkrebstypen Basalzellkrebs, spinozelluläres Karzinom und malignes Melanom. Alle drei Jahre können Männer und Frauen ab 35 Jahren eine Untersuchung der gesamten Körperoberfläche als Kassenleistung durchführen lassen. Eine möglichst frühe Diagnostik ist wichtig, um den Hautkrebs rechtzeitig behandeln und die Heilungschancen erhöhen zu können.

Auch wenn unser Check befundfrei bleibt, nutzen wir die Gelegenheit und klären Sie umfangreich über das Thema auf, um das Hautkrebsrisiko zu verringern.

Wie läuft die Untersuchung ab? Zuerst erfragen wir Ihren gesundheitlichen Zustand, erkundigen uns nach Vorerkrankungen und informieren Sie über mögliche Risikofaktoren in Ihrer Lebensweise. Anschließend erfolgt die körperliche Untersuchung der gesamten Hautoberfläche. Das Hautkrebsscreening dauert etwa eine Viertelstunde.

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die jährliche Untersuchung der Krebsvorsorge bei Männern ab 45 Jahren. Wir empfehlen allen männlichen Patienten diese Untersuchung wahrzunehmen, da nur durch eine regelmäßige Vorsorge und Aufklärung das Risiko von Krebs minimiert und eine Früherkennung möglich gemacht wird.

Ihr Hausarzt in Mainz stellt Ihnen zunächst im ersten Schritt, der Anamnese, gezielte Fragen zum Gesundheitszustand, familiären Vorerkrankungen und Risikofaktoren. Es folgt eine Rektaluntersuchung der Prostata sowie eine umfangreiche Beratung zum Thema Krebsvorsorge.

Wir begegnen Ihnen in der Beratung und Untersuchung respektvoll und diskret. Gern beantworten wir Ihnen im Vorfeld alle notwendigen Fragen und stehen Ihnen auch nach der Untersuchung jederzeit mit einem offenen Ohr zur Verfügung.

Ab dem Alter von 50 Jahren übernehmen die Krankenkassen eine jährliche Vorsorgeuntersuchung des Dickdarms in Form einer Stuhldiagnostik. Diese erfolgt als immunologischer Stuhltest auf Blut im Stuhl. Zusätzlich ist eine Tastuntersuchung notwendig. Dabei tastet Ihr Hausarzt in Mainz vorsichtig und gezielt die unteren Abschnitte des Darms rektal auf Verhärtungen oder ähnliche Veränderungen ab.

Ab einem Alter von 55 Jahren haben unsere Patienten zwei Möglichkeiten der Vorsorgeuntersuchung in diesem Bereich: Einen immunologischen Stuhltest alle zwei Jahre oder eine Darmspiegelung. Bei der Darmspiegelung wird der Darm mit einem weichen, biegsamen Schlauch mit Kamera begutachtet. Verdächtige Bereiche können dadurch frühzeitig entdeckt und ggf. sofort entfernt werden. Die Darmspiegelung dient damit unmittelbar der Darmkrebsvorsorge.

Dr. h.c. Helay Amini
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Hausärztliche Versorgung

Dr. med. Elisabeth Stapor
Fachärztin für Allgemeinmedizin


Sertoriusring 60 | 55126 Mainz

TEL 06131 475147 | FAX 06131 478014
info@arztpraxis-roemerquelle.de


Montag | Dienstag | Donnerstag
09:00–12:30 Uhr | 14:00–17:30 Uhr

Mittwoch | Freitag
09:00–12:30 Uhr